Hausarztzentrierte Versorgung

Entsprechend den Vorgaben des Gesetzgebers soll die medizinische Grundversorgung durch Hausärzte besonders gestärkt und gefördert werden. Dies soll durch Sonderverträge zwischen Krankenkassen und Hausärzten zur 'Hausarztzentrierten Versorgung' (HZV) erreicht werden. Ziel ist es, dass der Hausarzt eine Lotsenfunktion für die Patienten übernimmt und die erste Anlaufstelle für Patienten in allen medizinischen Problemen darstellt.

 

In Baden-Württemberg haben der 'Hausärzteverband' und der 'Medi Verbund' mit der AOK-BW und zahlreichen BKK Kassen einen Vertrag zur HZV abgeschlossen. Verträge mit weiteren Kassen werden folgen.

 

Unsere Praxis ist diesen Verträgen beigetreten und damit Teilnehmer dieser neuen Versorgungsmodelle.

 

Aus unserer Sicht stellen diese Verträge den richtigen Weg dar, die Zukunft der Allgemeinmedizin als Fundament der primären medizinischen Versorgung der Patienten zu sichern. Wir informieren Sie gerne über die Vorteile, die die einzelnen Verträge für Sie als Patienten beinhalten.